Jason Bourne: Stress ohne Grund

Die Kamera verwackelt, der Schnitt verwirrend, die Action rar gesät... aber lassen wir das Offensichtliche mal beiseite. Jason Bourne ist in erster Linie kein guter Film, weil eben dieser Jason Bourne längst keinen Grund mehr hat, in sein altes Mi­li­eu zurückzukehren.