RUBRIKEN FILTERN

Bright - Weder hell noch clever

Bright - Weder hell noch clever

Die Serienadaption von Dirk Gently aus der Feder von Max Landis ist hell und clever zugleich. Bright dagegen trotz des Titels keins von beidem, obwohl auch hier Max Landis Autor war. Vielen Dank, David Ayer, sagen Patrick aus Hürth & Daniel

Wir halten uns mit Spoilern zurück, wobei es in Hinblick auf Bright nichts wirklich spannendes zu verraten gibt. Ein paar Elemente aus dem späteren Verlauf reißen wir zwar im Rahmen einer normalen Filmbesprechung allgemein mal kurz an, dies jedoch ohne ins Detail zu gehen.

Originalbild: Bright / © Netflix (2017)


Links & Videos zur Filmkritik


 
 

David Ayer als Regisseur/Drehbuchautor:

Weitere Links & Videos zur Filmkritik:

Max Landis:


Feeds & Infos über die Podcaster

Alternativ zum Web-Player mit Download-Funktion kann Die Letzte Filmkritik direkt über diesen Link bequem bei iTunes abonniert werden. Wer per RSS-Reader oder sonstigen Podcatchern über neue Folgen informiert werden möchte, füttert sie mit diesem Link des XML-Feeds. Via FacebookYoutube & Twitter bleibt ihr mit uns in Kontakt und auf dem Laufenden.

Dieser Podcast wurde dank Funktechnik von Patrick aus Hürth in Hürth & Daniel in Berlin aufgenommen.


David Ayer bei Amazon (Partnerprogramm)


The Killing of a Sacred Deer - Kritik & Analyse

The Killing of a Sacred Deer - Kritik & Analyse

Pitch Perfect 3 - Keinen Ton getroffen

Pitch Perfect 3 - Keinen Ton getroffen