All tagged Action

Terminator: Dark Fate - Aus 6 mach 3

Vielleicht sollte ein Roboter aus der Zukunft einfach mal durch die Zeit reisen, um alle Sequels nach Terminator 2 zu terminieren. Inklusive des neusten, generischen, zumindest aber nicht katastrophal geendeten Versuchs Terminator: Dark Fate.

Gemini Man - Schon jetzt schlecht gealtert

Eines steht mal fest: Die CGI-verjüngte Version von Will Smith in Gemini Man wird schon sehr bald schlechter gealtert sein als das reale Pendant seit seinen Zwanzigern. Doch auch ansonsten ist Ang Lees Klon-Actionfilm in vielerlei Hinsicht überflüssig.

Rambo: Last Blood - Der Opa vom Baba Yaga

Erneut kehrt John Rambo aus dem Ruhestand zurück, dieses Mal aber aus rein persönlichen Gründen. Last Blood ist eine Art Hardcore-Taken, der im wahrsten Sinne des Wortes Grenzen überschreitet. Und auch so etwas wie der rustikale Opa von John Wick, dessen Kampfstil mehr von den Looney Tunes als vom Balletttanz inspiriert wurde.

John Wick 3: Parabellum - Tanzend töten

Keanu Reeves kämpft sich nahezu handlungslos und absurd unbesiegbar durch Gegnerhorden - wir schauen auch ein drittes Mal recht gerne dabei zu. John Wick 3: Parabellum ist passioniert getanzte Kampfchoreografie, die aber ruhig viel kürzer hätte ausfallen dürfen.

Bumblebee - The Shape of Spielzeug

Bumblebee ist als Prequel ähnlich inspiriert und originell wie Solo: A Star Wars Story, versucht außerdem mit seinem Spielzeugroboter The Shape of Water für Kinder nachzuahmen. Nun ja, anders als Bay ist halt eben auch nicht automatisch wirklich gut.

Predator: Upgrade - DER Jägermeister

Shane Black bringt den außerirdischen Jäger, gegen den er 1987 noch selbst im Dschungel den Kürzeren zog, auf die Kinoleinwand zurück. Predator: Upgrade ist dem Original nicht ebenbürtig, macht dank neu gewonnener Lockerheit aber doch viel Spaß.

Meg - Fischabfall aus China

"Ins Kino rein, aus dem Kino raus... FISCHKUTTER!" - So würden Patrick aus Hürth und Daniel ihr Urteil über den Monsterhaifischfilm Meg mit Jason Statham formulieren, wären sie der Rapper Haftbefehl.

Sicario 2 - Grenzgänger im Drogenkrieg

Drei Jahre nach dem ersten Sicario-Film tobt der blutige Drogenkrieg in Mexiko nach wie vor, die Grenzproblematik Richtung USA hat sich seither außerdem nochmals verschärft. Die Thematik bleibt im Sequel hochaktuell - trotzdem hätte Day of the Soldado nicht auch alle Schwächen seines Vorgängers wiederholen müssen.

Skyscraper - Einfach die Höhe

Herzlich willkommen, mal wieder, zum monatlichen Actionquatsch mit The Rock. Es scheint als klettere er von Film zu Film immer höher, während unsere stetig sinkende Begeisterung längst im Keller angekommen ist.

Ant-Man & the Wasp - Insektenrösten ohne Spoiler

Deutlich vor deutschem Filmstart möchten wir euch mal ganz früh unsere Meinung über den Marvel-Film der Woche kredenzen. Wir servieren geröstete Ameise nebst Räucherwespe - bedenkenlos verträglich für Spoiler-Allergiker. Unser detaillierter Talk über Ant-Man and the Wasp folgt separat, sobald ihr den Film auch selber im Kino sehen könnt.

Jurassic World 2 - Das gefallene Franchise

"Ich kann nicht, Daniel, ich kann nichts mehr dazu sagen." - Erst platzt Patrick aus Hürth in unserer Filmkritik über Jurassic World: Das Gefallene Königreich mehrfach der Kragen, dann resigniert er beinahe. Geht also mal nicht davon aus, der Film hätte uns in irgendeiner Form gefallen.

Deadpool 2 - Thanos trifft Green Lantern

Ryan Reynolds kehrt in seine karriererettende Rolle zurück, deren überraschender Erfolg das Prädikat R-Rated wieder ins Blickfeld der großen Hollywoodstudios gerückt hat. Wie die Katanas seine Widersacher, teilt das Sequel von Deadpool unsere Meinungen im Podcast.