#186 - Voller lauter guter Vorsätze

Daniel sieht endlich 4K HDR auf OLED, zweifelt aber daran, ob er das überhaupt so sehen soll. Anschließend lässt er Glas(s) zerbrechen. Alexander zweifelt an Star Treks Zukunft, findet aber Trost bei kämpfenden Disney-Figuren. Doch er wird erpresst!

#185 - Arzt im Publikum

Beim Konzertbesuch ist Alexander traurig darüber, dass zwar panisch nach einem Arzt, aber eben nicht nach einem Buchhalter gerufen wird. Daniel wäre einfach trotzdem aufgestanden und hätte sein Schlimmstes getan.

#184 - Hörsturzsimulation

Mysteriöse Kobolde scheinen während der Aufnahme unser Equipment manipuliert zu haben, Qualitäts- und Lautstärkeschwankungen könnten die Folge sein. Wir finden trotzdem, dass wir auch diese Woche wieder Deutschlands einziger guter Podcast sind.

#183 - Überfall ohne Überfall

Hoch soll er leben, auch wenn es aufgrund der frühen Aufnahme im Podcast noch gar nicht so weit war. Dennoch sagen wir: Herzlichen Glückwunsch zum 42. nachträglich, Alexander Voigt! - Und wir machen hier jetzt mal mit dem 183. weiter.

#182 - AreaGames is back

Ein Fehler in der Matrix, ein tollpatschiger Administrator oder ein nostalgischer Hacker - irgendjemand muss etwas falsch oder unbeabsichtigt richtig gemacht haben: AreaGames.de wurde exhumiert… ist aber leider immer noch mausetot.

#181 - Ihr Gehirn ist kaputt

Migräne, Schlafparalyse und düstere Gestalten, die ihm an die Brust greifen wollen… - Daniel ist sich sicher, die medizinische Diagnose dafür kann nur lauten: “Ihr Gehirn ist kaputt!

#180 - La vitesse de la lumière

Alexander stellt mit Bewunderung fest, dass Frauen in der Formel 3 den Männern inzwischen einfach davonfliegen. Daniel fragt sich, wie viele Rilke-Manuskripte Niki Lauda bei seinem schweren Rennunfall im Auto mit dabei hatte.

#179 - Daniel lebt

Der Letzte Podcast hält euch zum mindestens 179. Mal ganz ohne Kreuzworträtsel darüber auf dem Laufenden, dass Daniel Pook lebt, obwohl sich Alexander Voigt, fröhlich rauchend, bewusst ungesund ernährt.

#178 - The Doctor

Alexander bekommt kühle Zuckersuppe vom Doktor verschrieben und Daniel erzählt von der Geisteskrankheit seines iPhones. Kein Wunder, dass die beiden Podcaster schließlich über Alf als Sexarbeiter fantasieren.

#177 - Sankt Halloween

Daniel versucht, das eine Mal nachzuerzählen, als eine gute Tat ein komplettes Süßigkeitenfest hervorgebracht hat. Alexander lebt jeden Tag zwei Mal, weil er abends immer noch eine Stunde im Wilden Westen verbringt.

#176 - Rekordurlauber

Deutschlands öftester Urlauber ist mal wieder… aus dem Urlaub zurückgekehrt. Jedoch nur mit einem von zwei Söhnen, obwohl keiner von beiden vor Mallorca von Bord gegangen ist.

#175 - Wiedervereinigung

Heute ist ein Feiertag für viele Fans des Letzten Podcasts, die Alex und Daniel schon lange mal wieder gemeinsam in einem Raum vor dem Mikro hören wollten. Durch und durch latenzfreier Hörgenuss.

#173 - Killerpflanzen

Alexander hat mal wieder nur Augen und Ohren für die Gefahr aus der Tierwelt, dabei haben wir die dank Gummibärchen und Weckmännern doch längst unterjocht! Viel hinterhältiger: Killerpflanzen!

#172 - Tabalugaphobie

Geständnis einer jahrelangen Phobie: Alexander Voigt fürchtet Tabaluga aufgrund einprägsamer Kindheitserlebnisse - und Daniel? Ist immer noch durch Werk ohne Autor traumatisiert.

#171 - Prostituieten

Der Letzte Podcast deckt auf, wie Echsenmenschen ihre Freudendamen im Erdkern bezeichnen. Unter Einsatz seines Lebens musste Alexander dafür einen Schluck Oz-Orgonite aus einer Akasha-Säule trinken.

#170 - Gewöhnungsfolge

Als wöchentliches AIDA-Fachmagazin müssen auch wir uns selbstverständlich zu den Vorwürfen äußern, Menschen könnten versehentlich ausrutschen und dann sofort vom Schiff fallen.

#169 - Granatenoma

Um den Geburtstag von Daniels Bruder zu ehren, ist dieser Podcast noch ganz knapp rechtzeitig kurz vor Schluss am 09.09. erschienen. Als letztes Geschenk, sozusagen. Heiliges Granätchen, das freut natürlich auch die Oma!

#168 - Waldbademeister

Alexander und Daniel klären ein für allemal auf, was eigentlich Waldmeister ist. Nicht erklären können sie dagegen, warum ausgerechnet Schwimmbäder Hauptdealer des Grüns sind.