Child's Play - Chucky wird zum Terminator

Die umgedichtete Geburt von Mörderpuppe Chucky im aktuellen Reboot von Child’s Play ist eine Art Smart-Home-Version des Skynet-Albtraums aus den Terminator-Filmen. Ansatzweise gut gedacht, taugt der Neustart letztendlich aber wieder einmal nur als kurzweiliges Genre-Movie.

Der König der Löwen - Katzenjammer

Von Japan nach Amerika, von 2D zu 3D - wir betrachten die Entwicklung von Kimba aus dem Jahr 1950 zu Simba als Disney-Remake-Löwe des Jahres 2019 und rezensieren dabei so ganz nebenbei Der König der Löwen von Jon Favreau.

Yesterday - Weltruhm dank Massenamnesie

Stellt euch mal vor, ihr wacht morgen auf und außer euch weiß niemand, dass es unsere Podcasts mal gegeben hat. Großer Haken im Vergleich zur Handlung von Yesterday: Mit diesem Wissen werdet ihr wohl kaum zum Weltstar aufsteigen.

Pets 2 - Zielgruppe = Krabbelgruppe

Pets 2 hätte, auf mehrere Kurzepisoden aufgeteilt, ein netter Zeitvertreib im Kleinkinder-TV-Programm werden können. Viele Argumente dafür, von uns als leinwandwürdiger Kinofilm für die GANZE Familie wahrgenommen zu werden, hat er jedenfalls nicht gesammelt.

X-Men: Dark Phoenix - Finale ohne Zunder

Es versprach, im zweiten Anlauf eine würdigere Adaption der Dark-Phoenix-Saga aus den X-Men-Comics zu werden, ein Highlight zum wahrscheinlichen Ende der 2000 gestarteten Filmserie. Zwar glimmt die Flamme nach wie vor leicht unterhaltsam vor sich hin, viel mehr Zunder hätte Jean Grey & Co. trotzdem gut getan.

Peter Lindbergh: Women's Stories - Supermodels auf der Straße

Er revolutionierte die internationale Fashion-Fotografie mit seinen Schwarz-Weiß-Momentaufnahmen, gilt als einer der Väter der Supermodel-Ära. Und natürlich gab es schon mehrere andere Dokus über Peter Lindbergh. Doch keine ließ so ausführlich und mittendrin hinter die Kulissen seiner bekanntesten Projekte blicken wie Women’s Stories.

Rocketman - Reiches Genie feiert Selbstmitleid

Seht Sir Elton Johns Leben, als er noch Reginald Dwight gerufen wurde und bereits ein Genie war. Seht Sir Elton Johns Leben, als er sich selbst Elton John nannte, reich und berühmt wurde und immer noch ein Genie war. Dann kamen die Drogen, aber auf der Bühne blieb er ein Genie. Armer Sir Elton John. Heute ist er glücklich. The End.